Adolf Scherbaum

Werke: SWV 1601 - SWV 1610

Home

English

 

Biografie

Werkeverzeichnis

Musikbeispiele

Suchen

Anfragen

Top 161   End
SWV Bezeichnung Art/Besetzung Form/Tempo Jahr Format Seiten Autor/Text Bemerkungen
1601 C Dur Sonate von Anton Diabelli bearbeitet für Bläserquintett von Adolf Scherbaum

8.3MB
2.1MB
(Vorschau)1.1MB
(Vorschau)0.1MB
105.9MB

Kammermusik; Bläserquintett: Flöte, Oboe, Klar. in C notiert, Horn in C notiert, Fagott 1. Satz: Allegro moderato. 2. Satz: Largo maestoso. 3. Satz: Rondo: Allegro ma non troppo. o. J. je zwei zusammengeklebte Notenblätter 240 x 170 mm quer, zus. 240 x 340 mm 30 (eig. Seitennummerierung)   S. 1: Titel
1602 Sonate G Dur von Anton Diabelli bearbeitet für Bläserquintett von Adolf Scherbaum

5.5MB
1.5MB
(Vorschau)0.7MB
(Vorschau)0.1MB
76.0MB

Kammermusik; Bläserquintett: Flöte, Oboe, Klar. in C notiert, Horn in C notiert, Fagott 1. Satz: Allegro moderato. 2. Satz: Andante sostenuto. 3. Satz: Rondo: Allegretto o. J. je zwei zusammengeklebte Notenblätter 240 x 170 mm quer, zus. 240 x 340 mm 19 (eigene Seitennummerierung)   S. 1: Titel; S. 19: Signatur
1603 4 Variationen über eine Tonfolge für Orgel

6.7MB
1.7MB
(Vorschau)0.7MB
(Vorschau)0.1MB
95.1MB

Solo Orgel 1: Breit. 2: Frei - ruhig. 3: Presto (erregt). 4: Lento. o. J. Notenheft A 4, hoch 16   S. 1: Titel, Name.
1604 o. B. (Sonate für Klavier in 4 Sätzen)

6.4MB
1.7MB
(Vorschau)0.7MB
(Vorschau)0.1MB
86.7MB

Solo Klavier (4 Sätze) 1: Valse lento. 2: Rasch (Moderato assai). 3: Flott (Walzer). 4: Ruhig. o. J. Notenheft A 4, hoch 15   keine
1605 o. B. (Konzert für Streichorchester)

6.8MB
2.1MB
(Vorschau)0.8MB
(Vorschau)0.1MB
97.0MB

Orchestermusik (3 Sätze); Streichorchester: 1., 2. Viol., Bratschen, Celli, Bässe 1: Breit. 2: Allegro con brio (erregt). 3: Lento o. J. Notenheft A 4, hoch 16   keine
1606 7 Teile für Orgel

6.7MB
1.8MB
(Vorschau)0.7MB
(Vorschau)0.1MB
97.6MB

Solo Orgel (gem. Chor) 1: Breit. 2: Maestoso. 3: Lento. 4: Allegro. 5: Andante. 6: Sehr rasch. 7: Adagio (sehr langsam). o. J. Notenheft A 4, hoch 15 S. 2(1): "Herr vergib uns unsre Sündenschuld"; S. 4 (2): "Gott soll gepriesen werden"; S. 6 (3): "Gott selbst ist's-der uns lehret - Weisheit -Wahrheit; S. 8 (4): "Wir glauben an Dich - du Schöpfer der Natur"; S. 10 (5): "Nimm', oh Herr - die Gaben"; S. 12 (6): "Heilig ist unser Herr und Gott"; S. 14 (7): "Betrachtet ihn in Schmerzen". S. 1: Titel, Signatur; S. 15: Signatur. Noten mit rotem Kugelschreiber geschrieben und Text: für gem. Chor
1607 o. B. (12 Miniaturen für Klavier)

5.4MB
1.6MB
(Vorschau)0.6MB
(Vorschau)0.1MB
99.4MB

Solo Klavier 1: Allegretto. 2: Schwer (pesante). 3: Heiter. 4: Gewichtig - steigern. 5: Lento. 6: Rasch / heiter.7: Ruhig / Adagio. 8: Ruhig. 9: Kitschig (ruhig) - lieblich. 10: Lässig. 11: Rasch (langsam beginnen, ständig steiger). 12: Allegretto. o. J. Notenheft A 4, hoch 12 S. 1: "Alles erfinden die Deutschen, meinte der Affe aus Sowo, als er im Zoo die Affen betrachtete". S.2: "Alles Überflüssige weg, sprach die Alte, als sie der Sau den Zipfel am Geschlechtsteil abschnitt". S. 3: "Da haben wir Gottes Wort schwarz auf weiß, sagte der Bauer, da sah er den Priester auf einem Schimmel reiten". S. 4: "Gut Ding will Weile haben, sagte Beckmann, da schlief er auf dem Mädchen ein". S. 5: "Man muß den Kopf nicht verlieren, sagte der Dieb, als er gehängt und nicht geköpft wurde". S. 6: "Sauer macht lustig, sagte der Mann zu seiner Frau und zerschlug ihr den Essigkrug auf dem Schädel". S. 7:" Ein angenehmer Schaden, sagte Hunger Gustav, als die Frau ihm starb". S. 8: "Päng, sagte die Jungfrau - da war sie keine mehr". S. 9: "Wie gewonnen so zerronnen, sagte das Mädchen, als es die Jungfernschaft verlor". S. 10: "Müßiggehen mag ich nicht, sagte die Nonne, da stieg sie zum Pater ins Bett". S. 11: "Da geht's hin, sagte der Sohn - da machte er die Hose voll".S. 12: "Spaß muß sein, sagte der Mann und kitzelte seine Frau zu Tode". S. a. SWV 1316 (1981)  
1608 o. B. (4 Teile für Klavier)

6.6MB
1.8MB
(Vorschau)0.8MB
(Vorschau)0.1MB
91.6MB

Solo Klavier 1. Satz: Moderato. 2. Satz: Bluestempo (nicht langsam). 3. Moderato assai. 4. Lento. o. J. Notenheft A 4, hoch 15   keine
1609 Rhapsodie Nr. 2 für Klavier

6.4MB
1.9MB
(Vorschau)0.7MB
(Vorschau)0.1MB
90.9MB

Solo Klavier Teil 1: Lento. Teil 2: Presto. o. J. Notenhefte A 4, hoch 16   S. 1(oben): Titel
1610 3 Stücke für Violine, Horn und Tuba

5.5MB
1.5MB
(Vorschau)0.6MB
(Vorschau)0.1MB
86.4MB

Kammermusik; Violine, Horn, Tuba oder Fagott 1: Frei (rubato). 2: Lento. 3: Presto. o. J. Notenheft A 4, hoch 12, zzgl. 2 S. Violinstimme   S. 1 (oben): Titel.
Top 161   End

 


Copyright © 2010 - 2016 Adamiker, Austria. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite wurde zuletzt am 24.02.2016 geändert